Die 35 staatlichen berufsbildenden Schulen in Hamburg bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein vielfältiges Angebot von beruflichen Bildungsgängen: von der Ausbildungsvorbereitung, über die Berufsausbildung, Angeboten zum Erwerb höherer Bildungsabschlüsse bis hin zur beruflichen Weiterbildung. Dabei streben die Schulen für alle Bildungsgänge eine Schulkultur an, die sich dadurch auszeichnet, dass alle jungen Menschen willkommen sind und niemand ausgeschlossen wird.

Die Portraits der berufsbildenden Schulen geben einen ersten Überblick über die Bildungsgänge, Kontaktdaten und Schülerzahlen der einzelnen Schulen. Angesichts der Fülle von besonderen Schwerpunkten, pädagogischen Projekten und Angeboten im jeweiligen Schulalltag, empfiehlt sich ein Blick auf die einzelnen Schulhomepages.

Seit 2014 werden aktuelle Schulinspektionsergebnisse in Form eines Kurzberichtes veröffentlicht. Alle bisher vorgelegten Kurzberichte zu berufsbildenden Schulen stehen unter Inspektionsberichte zur Verfügung, um größtmögliche Transparenz für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Schulen zu gewährleisten.


 

Auswahl Schulen