Die Berufliche Schule Stahl- und Maschinenbau hat einen Schwerpunkt in der Aus- und Weiterbildung von Metallberufen.


Die Schule in Zahlen

Schülerzahl : 1.468*, davon 939* Berufsschüler (*Schuljahresstatistik 2016/17)


Bildungsgänge

Berufsvorbereitungsschule

  • Ausbildungsvorbereitung mit Dualisierung der Lernorte (AvDual)
  • Ausbildungsvorbereitung mit Dualisierung der Lernorte (AvDual), inklusives Angebot
  • Ausbildungsvorbereitung für Migranten (AvM-Dual)
  • Einstiegsqualifizierung (EQ)
  • Einstiegsqualifizierung für Migranten (EQ-M)

Berufsschule für

  • Fertigungsmechaniker/innen
  • Industriemechaniker/innen
  • Konstruktionsmechaniker/innen
  • Metallbauer/innen
  • Fachkraft Metalltechnik
  • Verfahrensmechaniker/innen
  • Maschinen- und Anlagenführer/innen
  • Werkstoffprüfer/innen (in Teilbeschulung, überregional und ausbildungsjahrgangsübergreifend)

Berufsfachschule

  • Berufsqualifizierung Metall (Industriemechaniker/innen, Konstruktionsmechaniker/innen, Metallbauer/innen) mit besonderer Förderung der Sprachkompetenz

Fachoberschule

  • Fachbereich Technik

Fachschule

  • Fachschule für Technik - Fachrichtung Maschinentechnik in Tages- und Abendform

Dual plus

  • Fachhochschulreife in Kooperation mit BS 13 und BS 16

Berufsorientierung

  • Übergangssystem in Kooperation mit der Ida-Ehre-Stadtteilschule und Stadtteilschule Niendorf