Die Berufliche Schule Eidelstedt ist die zuständige Berufsschule für die Auszubildenden des Berufsbildungswerkes Hamburg (BBW). Darüber hinaus kooperiert sie mit Allgemeinbildenden Schulen und Partnern in der Region bei der Berufsorientierung und beruflichen Integration benachteiligter und behinderter Jugendlicher.


Die Schule in Zahlen

Schülerzahl : 811*, davon 430* Berufsschüler (*Schuljahreserhebung 2017)


Bildungsgänge

Berufsvorbereitungsschule

  • Ausbildungsvorbereitung mit Dualisierung der Lernorte (AvDual), auch inklusives Angebot
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, Betriebliche Berufsbildung
  • Ausbildungsvorbereitung für Migranten (AvM-Dual)

Berufsschule für Auszubildende des Berufsbildungswerks Hamburg

Gewerblich-technische Berufe

  • Metallbauer/innen
  • Fachpraktiker/in für Metallbau
  • Fachkraft für Metalltechnik
  • Fahrradmonteur/in
  • Tischler/in
  • Fachpraktiker/in für Holzbearbeitung
  • Maler- und Lackierer/in
  • Bauten- und Objektbeschichter/in
  • Landschaftsgärtner/in
  • Friedhofsgärtner/in
  • Werker/innen im Gartenbau
  • Fachlagerist/in
  • Fachkraft für Lagerlogistik

Dienstleistungsberufe

  • Fachpraktiker/in Hauswirtschaft
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Fachpraktiker/in für Bäckereien
  • Friseur/in
  • Gesundheits- und Pflegeassistent/in
  • Kaufmann/frau im Einzelhandel
  • Verkäufer/in
  • Servicekraft im Dialogmarketing