Die Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik – Fröbelseminar - ist eine berufsbildende Schule im Berufsfeld Sozialpädagogik. Neben vollqualifizierenden Bildungsgängen (staatlich anerkannte Erzieherin/ Erzieher und sozialpädagogische Assistentin/ sozialpädagogischer Assistent, Berufsoberschule Gesundheit und Soziales) bieten wir berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen für sozialpädagogische Fachkräfte an. Im Rahmen der Erzieherausbildung führen wir Projekte durch, die viermonatige Auslandspraktika ermöglichen sowie die Möglichkeit, bereits während der Ausbildung die zertifizierte heilpädagogische Zusatzqualifikation zu erwerben.


Die Schule in Zahlen

Schülerzahl : 1.227* (*Schuljahresstatistik 2016/17)


Bildungsgänge

Berufsfachschule

  • BFS vollqualifizierend für Sozialpädagogische Assistenz
  • BFS vollqualifizierend für Sozialpädagogische Assistenz (Teilzeit)

Berufsoberschule

  • Ausbildungsrichtung Gesundheit und Soziales

Fachschule für Sozialpädagogik

  • Weiterbildung zum/zur Erzieher/in [Vollzeit]
  • Berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Erzieher/in [Teilzeit])
  • Heilerziehungspfleger/in [Vollzeit] (ab September 2017)

Berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung

  • Heilpädagogische Zusatzqualifikation (zertifiziert)
  • Fortbildung für Ausbildungsleitungen der sozialpädagogischen Praxiseinrichtungen

Kita

  • Praxisausbildungsstätte der Staatlichen Fachschule für Sozialpädagogik Wagnerstraße
    Uferstraße 1a, 22081 Hamburg
    Leitung: Regine Zettel

Zentrale Anmeldeschule für die Fachschule Sozialpädagogik und Fachschule Heilerziehungspflege

Anmeldefrist für Ausbildungsbeginn Fachschule Sozialpädagogik 1. Februar 2018 noch bis 1.12.2017.
Anmeldezeiten:
Montags, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr