Ausbildungsstellen und Praktikumsstellen in der allgemeinen Verwaltung

Das HIBB selbst bildet im Rahmen der gesamten Hamburger Verwaltung aus. Die Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie unter ‚weitere Informationen’…

Lehrernachwuchs

Die berufsbildenden Schulen des HIBB bieten Lehrerinnen und Lehrern einen attraktiven Arbeitsplatz. Zusammen mit Universitäten sowie dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (im Rahmen des Vorbereitungsdienstes) übernimmt das HIBB die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern. Die Website der Freien und Hansestadt Hamburg informiert Sie mit weiterführenden Links über die verschiedenen Aspekte des Vorbereitungsdienstes. Beim Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung erhalten Sie darüber hinaus grundlegende Informationen zur Lehrerausbildung.

Direkteinstieg oder Quereinstieg für Hochschulabsolventen mit besonderer Qualifikation

Master- oder Bachelorabsolventen von Ingenieurstudiengängen an Fachhochschulen oder gleichgestellten Hochschulen können mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung ohne Vorbereitungsdienst direkt in den Schuldienst übernommen werden. Vergleichbare Möglichkeiten bestehen für Hochschulabsolventen weiterer besonderer Fachrichtungen. Nähere Informationen erhalten Sie beim Personalreferenten der berufsbildenden Schulen.

Weitere Informationen zum Berufsfeld der Berufsschullehrerin bzw. des Berufsschullehrer finden Sie in der Broschüre
„Berufswunsch: Lehrerin oder Lehrer an einer berufsbildenden Schule in Hamburg“

Praktikumsstellen

Falls Sie beim HIBB im Rahmen Ihres Studiums oder Ihrer Schulausbildung ein Praktikum absolvieren möchten, wenden Sie sich bitte an die unter Kontakt genannte Emailadresse.