Aktuelles - Archiv: 2020

Jetzt anmelden zur Woche der Ausbildung

Von Mittwoch, 10. Juni, bis Freitag, 19. Juni, machen die Partner der Jugendberufsagentur Hamburg gemeinsam mit der Handwerks- und Handelskammer in der Woche der Ausbildung umfangreiche Vermittlungs- und Beratungsangebote.

mehr

Mehr Azubis in der Altenpflege

Immer mehr Menschen in Hamburg entscheiden sich für eine Ausbildung in der Altenpflege, das berichtet die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz. Im Ausbildungsjahr 2019/2020 waren es 536, die den letzten Ausbildungsstart zur examinierten Altenpflegekraft wahrgenommen haben. Zum Vergleich: im Vorjahr waren es 503 Auszubildende. Damit erreicht die Zahl der Auszubildenden im Bereich der Altenpflege in Hamburg ihren höchsten Stand seit 2013.

mehr

Azubis: Hamburg besser als der Bundestrend

Zahl der Ausbildungsverträge in Hamburg erneut leicht gestiegen

mehr

Leitung der Beruflichen Hochschule steht fest

Amtsantritt des BHH-Gründungspräsidiums noch in diesem Sommer

mehr

Fachtag Praxisklassen: Lernen in Schule und Betrieb

Jugendliche sollen noch besser den passenden Weg ins Berufsleben finden. Deshalb gibt es an den Stadtteilschulen künftig Praxisklassen.

mehr

QZE-Rezertifizierung

HIBB erhält erneut Auszeichnung für erfolgreiches Qualitätsmanagement

mehr

Bundesministerin Giffey besucht Azubis in der Pflege

Bundesministerin Franziska Giffey, Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks und Bildungssenator Rabe tauschen sich mit Schülerinnen und Schülern der neuen generalistischen Pflegeausbildung aus.

mehr

Ausbildung im Hamburger Handwerk ist spitze

Senat ehrte beste Junghandwerker – Empfang für die 12 Hamburger Bundessieger*innen im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks fand heute im Rathaus statt

mehr

Schulabschluss und dann?

Berufsbildende Schulen und Jugendberufsagentur informieren auf Messe Einstieg 2020

mehr

BonusTicket: Auszubildende fahren künftig für einen Euro am Tag Bus und Bahn

Ab August 2020 können Auszubildende für nur noch 30 Euro monatlich im gesamten HVV-Bereich Bus und Bahn fahren

mehr