Aktuelles

09.01.2011

Auszubildende: Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2010 - geringerer Anstieg als im Vorjahr

688 Euro brutto im Monat verdienten die Auszubildenden 2010 durchschnittlich in Westdeutschland. Die tariflichen Ausbildungsvergütungen erhöhten sich im Durchschnitt um 1,3 Prozent und damit deutlich geringer als im Jahr 2009; damals waren es 3,3 Prozent.

mehr

22.12.2010

Interview mit Bäckerpräsident Peter Becker: Bäckereien beklagen Mangel an qualifiziertem Nachwuchs

Der deutsche „Bäckerpräsident Becker“ aus Hamburg hat ein „schwaches Bildungsniveau der Jugend“ beklagt. Geeignete Auszubildende seien kaum zu finden.

mehr

20.12.2010

BIBB-Hauptausschuss begrüßt vorliegenden DQR-Entwurf

Der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat auf seiner Sitzung am 15. Dezember 2010 in Bonn zu zwei wichtigen berufsbildungspolitischen Themen Stellung bezogen.

mehr

20.12.2010

Absolventen der berufsbildenden Schulen: Viele allgemeinbildende Abschlüsse

Im Schuljahr 2008/2009 haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler in Hamburg die Möglichkeit erfolgreich genutzt, an den berufsbildenden Schulen allgemeinbildende Schulabschlüsse zu erlangen.

mehr

17.12.2010

G 15: Europaweit einzigartige Lernortkooperation im Hamburg Centre of Aviation Training

Auf dem Gelände der Staatlichen Gewerbeschule für Fertigungs- und Flugzeugtechnik (G 15) entsteht im neuen Hamburg Centre of Aviation Training (HCAT) eine in Europa einmalige Zusammenarbeit. Beteiligt sind die Industrie, die G 15 und die HAW Hamburg.

mehr

16.12.2010

Neun Hamburger Azubis zu Bundessiegern in ihren Berufen gekürt

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat neun Hamburger Nachwuchskräfte als bundesweit beste Absolventen ihres dualen Ausbildungsberufs ausgezeichnet. Die Handelskammer Hamburg lobte die gute Zusammenarbeit zwischen Betrieben und Berufsschulen.

mehr

15.12.2010

BMBF: Ausbildungsmarkt weiter im Aufwind

"Die Ausbildungsmarktsituation hat sich weiter verbessert. Somit ist es gelungen, mehr jungen Menschen eine berufliche Perspektive zu geben", sagte Bundesministerin Annette Schavan angesichts der heute veröffentlichten Ergebnisse der BIBB-Erhebung über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge.

mehr

13.12.2010

DIHK-Präsident: Ausbildungsvertragszahlen trotz Bewerberrückgang stabil - Nachvermittlungschancen oft ungenutzt

Obwohl die Zahl der Schulabgänger weiter sinkt, erklärte Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), gebe es eine stabile Lage auf dem Lehrstellenmarkt. Leider blieben Nachvermittlungschancen oft ungenutzt.

mehr

Archiv

Kontakt

Dr. Angela Homfeld

Stabsstelle
Tel.: 040 428 63-28 42
Fax: 040 42 79-69 510
Mail: angela.homfeld@hibb.hamburg.de