Die Berufliche Schule Gesundheit Luftfahrt Technik bildet verschiedene gesundheitstechnische Berufe aus und hat zudem einen Schwerpunkt in der Ausbildung fluggerätetechnischer Berufe.


Die Schule in Zahlen

Schülerzahl : 1.496*, davon 1.447* Berufsschüler (*Schuljahreserhebung 2020)


Bildungsgänge

Berufsvorbereitungsschule

  • Ausbildungsvorbereitung für Migranten (AvM-Dual)

Berufsschule für

  • Fluggerätelektroniker/in
  • Fluggerätemechaniker/innen (Fachrichtung Fertigungstechnik, Fachrichtung Instandhaltungstechnik, Fachrichtung Triebwerkstechnik)
  • Leichtflugzeugbauer/in
  • Augenoptiker/innen
  • Chirurgiemechaniker/in (1. Lehrjahr)
  • Orthopädietechnik-Mechaniker/innen
  • Präzisionswerkzeugmechaniker/innen (1. Ausbildungsjahr)
  • Werkfeuerwehrmann/-frau
  • Werkzeugmechaniker/innen
  • Zerspanungsmechaniker/innen
  • Teilezurichter/in
  • Zahntechniker/innen

Berufsfachschule

  • Berufsqualifizierung Gesundheitstechnik

Fachoberschule

  • Fachbereich Technik – Fachrichtung Metalltechnik

Fachschule für Technik

  • Fachrichtung Luftfahrttechnik Schwerpunkt Struktur bzw. Avionik
  • Fachrichtung Produktionstechnik und Datenmanagement in Abendform in Kooperation mit BS 04, BS 19, BS 22

Dual plus

  • Fachhochschulreife in Verbindung mit einer dualen Berufsausbildung

Berufliches Gymnasium – Kooperation mit BS 13 mit Schwerpunkt Luftfahrttechnik