Schlagwort: Bildungsangebote

Bildungswege mit erstem Schulabschluss

Schulpflichtige Jugendliche mit einem ersten allgemeinbildenden Schulabschluss, die noch nicht beruflich orientiert sind, werden in der dualisierten Ausbildungsvorbereitung auf einen möglichst zügigen und nahtlosen Übergang in Ausbildung oder andere geeignete Anschlüsse vorbereitet. Für Jugen

mehr

Bildungswege zu höheren Bildungsabschlüssen

Ziel der Maßnahmen zur Reform der beruflichen Bildung war es, die Durchlässigkeit in der beruflichen Bildung zu steigern und aufeinander aufbauende Möglichkeiten zu schaffen, die den Erwerb höherer Bildungsabschlüsse verbessern. In diesem Zusammenhang sind mehrere Bildungsangebote reformie

mehr

Bildungswege mit mittlerem Schulabschluss

Jugendliche einem mittleren Schulabschluss können vielfältige Bildungswegen in eine Berufsausbildung oder hin zu höheren Bildungsabschlüssen wählen: Im Anschluss an den mittleren Schulabschluss bauen Jugendliche an der Höheren Handelsschule und an der Höheren Technikschule ihre berufliche

mehr

Übergang für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz

Schulpflichtige Jugendliche, die nach Verlassen der allgemeinbildenden Schule, keinen Ausbildungsplatz haben, werden in der dualisierten Ausbildungsvorbereitung (an zehn Standorten auch inklusiv) und weiteren Maßnahmen befähigt, einen ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechenden Ausbildungspla

mehr

Berufliche Bildungswege

Ziel des HIBB mit seinen berufsbildenden Schulen ist es, Jugendlichen und junge Erwachsenen die aktive Teilhabe an Beruf und Gesellschaft zu ermöglichen. Für deren individuelle Wege in Ausbildung und Beruf stehen, je nach Ausgangsvoraussetzung und gewünschtem Ziel, vielfältige Bildungswege

mehr

Bildungsangebote

Die berufsbildenden Schulen in Hamburg bieten vielfältige Angebote in den Bereichen Ausbildungsvorbereitung, duale und schulische Ausbildung, Erreichen höherer Bildungsabschlüsse und berufliche Weiterbildung. Die Berufsqualifizierung im Hamburger Ausbildungsmodell ermöglicht Jugendlichen, die tr

mehr