Die Berufliche Schule Holz, Farbe, Textil bietet ein breites Angebot: in der Ausbildungsvorbereitung, in den Ausbildungsberufen aus den Bereichen Holz, Farbe, Textil sowie in der Weiterbildung. Die Weiterbildung kann sowohl im fachlichen Bereich (Fachschule Farbe, Fachschule Gewandmeister, Fachschule Holztechnik) sowie im allgemeinbildenden Bereich der Fachoberschule (Erlangen der Fachhochschulreife nach einer beruflichen Erstausbildung) erfolgen.


Die Schule in Zahlen

Schülerzahl : 1.190*, davon 913* Berufsschüler (*Schuljahreserhebung 2019)


Bildungsgänge

Berufsvorbereitungsschule

  • Ausbildungsvorbereitung mit Dualisierung der Lernorte (AvDual)
  • Ausbildungsvorbereitung für Migranten (AvM-Dual)
  • Einstiegsqualifizierung für Migranten (EQ-M)

Berufsschule für

  • Änderungsschneider/innen
  • Bauten- und Objektbeschichter/innen
  • Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice
  • Holzmechaniker/innen
  • Maßschneider/innen
  • Maler/innen und Lackierer/innen
  • Modeschneider/innen
  • Polsterer/innen
  • Polster- und Dekorationsnäher/innen
  • Raumausstatter/innen
  • Tischler/innen

Im Strafvollzug werden unterrichtet

  • Fachkräfte im Gastgewerbe, Industrieelektroniker/innen – Fachrichtung Betriebstechnik, Maler/innen und Lackierer/innen, Maurer/innen, Teilezurichter/innen, Tischler/innen

Fachoberschule

  • Fachbereich Gestaltung – Fachrichtung Bekleidung
  • Fachbereich Gestaltung – Fachrichtung Raum- und Objektgestaltung

Fachschule

  • Fachschule Farbtechnik
  • Fachschule Gestaltung/Gewandmeister/innen
  • Fachschule Technik/Holztechnik

Berufsorientierung

  • Übergangssystem in Kooperation mit den Stadtteilschulen Finkenwerder und Schule auf der Veddel