Aktuelles

26.10.2010

Neue Regionale Bildungskonferenzen: Bessere Abstimmung der Bildungs- und Erziehungsangebote

Mit den Leitern der sieben Bezirksämter hat Bildungssenatorin Christa Goetsch einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der Grundlage ist für neue Regionale Bildungskonferenzen.

mehr

10.10.2010

Bilanz: Demografie und Berufsausbildung 2009/10 – wachsende Chancen für Bewerber

Die Ausbildungsbilanz der Agentur für Arbeit Hamburg zeigt: Hamburger Betriebe suchen verstärkt junge Auszubildende über die Arbeitsagentur, um ihren Fachkräftebedarf zu decken. Die demografische Entwicklung beeinflusst den Ausbildungsmarkt.

mehr

08.10.2010

Erster HIBB-Jahresbericht 2009

Das Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) hat erstmals seit seiner Gründung im Jahre 2007 – als Landesbetrieb der Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) – einen Jahresbericht veröffentlicht.

mehr

07.10.2010

Handelsschule 20 gewinnt Integrationspreis der Bertelsmann Stiftung

Neun Schulen aus ganz Deutschland haben beim Integrationswettbewerb "Alle Kids sind VIPs" der Bertelsmann Stiftung gewonnen – darunter aus Hamburg die Berufliche Schule H 20 Bramfelder See und das Margaretha-Rothe-Gymnasium.

mehr

07.10.2010

Erstes Zentrum für internationale Berufsbildungsforschung

Auch im Bereich der Berufsbildung und ihrer Erforschung schreitet die Internationalisierung voran. An der Universität zu Köln wurde jetzt das erste deutsche Zentrum ins Leben gerufen, das sich explizit der international vergleichenden Berufsbildungsforschung widmet.

mehr

05.10.2010

Handelsschule 7: Bildungssenatorin Christa Goetsch weiht große Photovoltaik-Anlage ein

Nach den Sommerferien 2010 hat Bildungssenatorin Christa Goetsch in einem feierlichen Rahmen eine neue Solaranlage an der Beruflichen Schule für Wirtschaft und IT in der City Nord (H 7) eingeweiht.

mehr

04.10.2010

Mit modernen Berufen in das neue Ausbildungsjahr

Mit elf modernisierten Ausbildungsberufen, deren Ausbildungsordnungen zum 1. August 2010 in Kraft getreten sind, beginnt für viele Berufsschüler und Berufsschülerinnen das neue Schuljahr.

mehr

04.10.2010

Altenpflege: Neue Qualifizierungswege in Hamburg

In Hamburg ist ein neues und umfangreiches Qualifizierungsobjekt gestartet worden. Dabei sollen bis zu 160 Beschäftigte, die bereits über eine Ausbildung in einem pflegerischen Assistenzberuf verfügen, berufsbegleitend und in verkürzter Zeit zu Altenpflegerinnen und –pflegern ausgebildet werden.

mehr

Archiv

Kontakt

Dr. Angela Homfeld

Stabsstelle
Tel.: 040 428 63-28 42
Fax: 040 42 79-69 510
Mail: angela.homfeld@hibb.hamburg.de